Quer durch die Rhön

 

Auf historischen Wegen von Fulda zum Heidelstein

Vor mehr als zwölf Jahrhunderten wurde in der "Vita Sturmi", der Lebensgeschichte des ersten Abtes und Gründers des Klosters Fulda, ein alter Weg erwähnt, der aus dem Fuldaer Becken über die Höhen der Rhön in das Grabfeld führte.

Der Mönch Sturmius war von Bonifatius beauftragt worden, den Platz "Eichloha" zu finden, auf dem das spätere Kloster Fulda errichtet wurde. An der Stelle des heutigen Fuldas und der Stelle, die Sturmius für das Kloster auswählte, war rund 50 Jahre zuvor ein Fränkischer Königshof durch Gegner der Franken zerstört worden. Nach den neueren Forschungen ist davon auszugehen, dass dieser Weg durch die Rhön Teil einer uralten Fernverbindung war, die von Westen her über das Marburger Land und den Vogelsberg führte, bei Fulda die Rhön erreichte und über sie in das Gebiet östlich der Fränkischen Saale zog. In der Altstraßenforschung wird er "Ortesweg" genannt. Die Mountainbike-Tour folgt bis zum Heidelstein den Spuren des alten Weges.

Sie beginnt in Bronnzell bei Fulda an der alten Brücke und führt über die Fasanerie und das Forsthaus Steinhauck nach Dietershausen. Weiter über den Giebelrain zum Grabenhöfchen, auf der Straße zur Wasserkuppe und dann auf der MTB-Strecke zum Heidelstein.

Wenn man auf der Hochrhönstraße bis zur Abzweigung zur Thüringer Hütte und dorthin weiterfährt, kann man der Spur der alten Straße auf der entsprechenden Mountainbike-Route bis Ostheim v. d. Rhön folgen.

Die genaue Tourenbeschreibung finden sie in

"Mit dem Mountainbike durch die Rhön"

Das weitgehend vergriffene MTB-Tourenbuch gibt es nun noch bei einzelnen Stellen inderRhön. Es beinhaltet insgesamt 25 Ein- und Mehrtagestouren auf ca. 3000 km Streckenlänge, Bike & Hike Touren, Rhön-NaTour, Historische Wege,
Tourenbeschreibungen in Tabellenform, Höhenprofile, Übersichtsskizzen zu den Touren, Orts- und Tourenregister, touristische Hinweise, Adresen und Telefonnummern aller Fahrradgeschäfte im MTB-Routennetz.

Das Buch ist im Parzeller Verlag Fulda erschienen und im Buchhandel und bei fast allen Fahrrad-Händlern in
Rhön-Grabfeld zu erhalten: ISBN 3 - 7900-0353-0 Preis Euro 9,50